Wir sind eine aktive Sportgruppe im Oberland.

Erfahren Sie mehr über uns.

 
Wie heisst die Gruppe?
Behinderten-Sportgruppe Zürcher Oberland (BSGZO).

 

Wann wurde die BSGZO gegründet?
1965.

 

Welches Ziel hat die BSGZO?
Sportliche Aktivitäten für Menschen mit Behinderungen.

 

Wo wird trainiert?
In Wetzikon.

 

Was wird trainiert?
Turnen und Schwimmen.

 

Gibt es Wettkämpfe?
Wir nehmen an regionalen und kantonalen Sportfesten teil. Highlight ist der PluSport-Tag in Magglingen.

 

Was läuft sonst noch?
Es gibt eine Grillparty im Sommer, eine Vereinsreise im Herbst und Ende Jahr treffen wir den Samichlaus.

 

Wie ist die BSGZO aufgestellt?
Wir zählen auf einen grossen Kreis von Helfer:innen, Fahrer:innen, Verwandten und Bekannten. Die Trainings werden von Leiter:innen und Assistent:innen mit Knowhow aus Aus- und Weiterbildungen geleitet. Das Organisatorische managt unser Vorstand in Zusammenarbeit mit dem Dachverband PluSport Behindertensport Schweiz und Kanton Zürich. 

 

Wie lautet das Motto der BSGZO?
Bewegung tut gut und macht Freude.

 

Wer kann Mitglied werden?
Alle zwischen 15 und 105.